Kategorie: Broschüren

Arbeitsbeispiele der Kategorie „Broschüren“

Azubi-Guide für das BRK

Für das Bayrische Rote Kreuz habe ich einen Azubi-Guide gestaltet, der Jugendliche für eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Altenpfleger begeistern soll. Mit der kleinen Broschüre, die u.a. die vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten beim BRK aufzeigt, möchte man die Personalsituation in den Pflegeberufen nachhaltig verbessern.

Azubi-Guide für das BRK

PlayOff: App-Icon und Smartphone-Folder

Für die Landesstelle Glücksspielsucht in Bayern habe ich ein App-Icon sowie einen Folder für die App „PlayOff“ entwickelt, mit der Glücksspielsüchtige lernen können, ihr Suchtverhalten zu kontrollieren und zu ändern. Beworben wird die App mit einem Folder in Form eines Smartphones. Für eine besonders realistische Wirkung wurde die Bildschirmfläche zusätzlich mit glänzendem UV-Lack veredelt.

PlayOff: App-Icon und Folder für Landestelle Glücksspielsucht Bayern

Kommunikation zum Schwimmbad-Neubau

Für die Stadtwerke Penzberg habe ich in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsberatung von Fraunberg eine Pro- und Contra-Argumentation für den Neubau des Schwimmbades in Penzberg erstellt. Gleichzeitig geschaltete Anzeigen forderten zum Dialog auf.

Pro- und Contra-Argumentation, Anzeige und Flyer zum Schwimmbad Neubau in Penzberg

Profil durch Sprache

Auftritt für das Sprach- und Ausdruckstrainig von Maria Degkwitz. Zielgruppen sind sowohl Unternehmen als auch Teams und Einzelpersonen. Als zentrales Kommunikationsmittel wurde ein 12-seitiges Leporello mit beidseitigem Treppenfalz entwickelt, das das hochwertige und anspruchsvolle Angebot adäquat vermittelt.

Profil durch Sprache Folder

Hausbroschüre Bad Füssing

Die erste Hausbroschüre im Rahmen des neuen Erscheinungsbildes für das SeniorenWohnen BRK liegt jetzt gedruckt vor. Sympathisch und lebendig werden die lebensbegleitenden Angebote des Hauses  gemäß der neuen Kompetenzaussage »Ihr Plus im Alter« dargestellt. In den nächsten Monaten wird der Auftritt aller 26 Häuser der Sozialservice-Gesellschaft des BRK an den neuen Auftritt angepasst.

SeniorenWohnen BRK Bad Füssing Hausbroschüre

Fachinformationen des Abwasserverbands

Der Abwasserverband Starnberger See hat zwei neue Fachinformationen herausgebracht. Zum einen wurde ein Ratgeber rund um die Grundstücksentwässerungsanlage aufgelegt, zum anderen gibt es jetzt eine informative Darstellung der Arbeitsweise des Klärwerks und seiner Stationen. Dabei wird sowohl der Klärprozess als auch die Schlammbehandlung erklärt und weitere Arbeitseinrichtungen, die für den Betrieb des Klärwerks benötigt werden, porträtiert.

Fachinformationen Abwasserverband Starnberger See zu GEA und Klärwerk

Broschüre »Klärwerk erklärt« zum Blättern →

Caritas-Broschüre »Mein Leben im Alter«

In der neuen Broschüre des Caritasverbands München und Freising werden die Leistungen und Themen im Handlungsfeld Leben im Alter übersichtlich dargestellt. Die Fotografie stellt die Individualität der Senioren in den Mittelpunkt, die Themen machen die Kompetenz der Caritas für das Leben im Alter auch über die einzelne Angebote hinaus deutlich.

Caritas Handlungsfeld Leben im Alter Broschüre

Niederschlagswassergebühr

Eine neue Gebühr – und dann auch noch für Regen? Klar, dass das den Unmut der Bürger rund um den Starnberger See weckt. Daher haben wir für den Abwasserverband Starnberger See eine kleine Broschüre konzipiert, in der die Zusammenhänge im Abwassersystem und die Gründe für die scheinbar neue Gebühr erklärt werden. Einfache Grafiken und emotionale Bilder unterstützen die Argumentation.

Abwasserverband Starnberger See Niederschlagswasser-Gebühr

Pluripotente Stammzellen

Auftritt und Keyvisual der TTN-Klausurwoche zum Thema „Pluripotente Stammzellen“.

TTN-Klausurwoche Pluripotente Stammzellen

Demenz-Wegweiser in 3. Auflage

Der Demenz-Wegweiser für München der Alzheimer Gesellschaft München ist in seiner dritten aktualisierten Auflage erschienen. Auf 188 Seiten werden Stichworte zu Diagnose, Behandlung und Entlastung erklärt und Institutionen und Einrichtungen im Kurzportrait vorgestellt. Der Wegweiser wurde auch diesmal von mir gestalterisch und satztechnisch begleitet und ist für eine Schutzgebühr von 3 Euro bei der AGM erhältlich.

Demenz-Wegweiser München

Top
Diese Website benutzt einige wenige Cookies. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.